Wohnimmobilien in Italien

22 June 2017

Im Jahr 2016 hat sich der positive Trend in Bezug auf die Anzahl der Transaktionen von Wohnimmobilien eindeutig fortgesetzt. Die Anzahl der Verkäufe stieg sogar um 18,9%, nach einem Wachstum von 6,5% im Jahr 2015 und 3,5% im Jahr 2014. Auch der Gesamtwert des Umsatzes stieg von € 76 auf € 89 Mrd., während sich im Wesentlichen die Anzahl der Neuvermietungen von Wohnimmobilien stabil entwickelte, mit einem leichten Anstieg von lediglich 0,63% gegenüber dem Vorjahr.

Quelle: "Rapporto immobiliare residenziale 2017"